Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.913 Antworten
und wurde 147.433 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Seiten 1 | ... 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | ... 128
Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.766

25.05.2006 10:19
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
Trärä!

Der Mahi hat alle neuen Glühkerzen schon wieder gefetzt! Ich hatte es erwartet. Nun geht es ans Eingemachte. Natürlich hatte ich vorher schon mit der Stoppuhr die Glühzeit gemessen. Das heißt: Die Zeit zwischen der ersten Bewegung des Zündschlüssels und dem Klacken. Die war 20 Sekunden. Aber: Es gibt wohl sicher noch andere Parameter eines Vorglührelais. Und ich prophezeie jetzt mal, dass es defekt ist.

Gruß

Jochen

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.766

28.05.2006 10:49
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
Bin dabei, die erst diese Woche eingeschraubten Glühkerzen wieder zu entfernen. Eine habe ich draußen, die war an der Spitze durch Überhitzung so verformt, dass sie nur schleifend wieder aus der Bohrung ging. Wenn mir einer sagen könnte, ob ein intaktes Relais die Spannung auf 11 Volt runterbringt, hätte ich eine Erklärung. Wie lange glüht das Relais bei anderen Mahis vor?

Hoffentlich kommt es nicht noch schlimmer!

Jochen

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.766

28.05.2006 11:51
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
Alle vier durchgefetzt, aber nur eine verformt!

Jochen

Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

28.05.2006 11:58
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
Hi Jochen,

meine glühen so ungefähr eine Minute und dann ist auch mein Ampermeter wieder in neutral Position.


Die schönsten Grüsse

Thomas

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.766

28.05.2006 12:05
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
Das ganze ist mehr als mysteriös : Neuer Kerzen gleich wieder gefetzt, bei gemessenen 20 Sekunden Vorglühzeit. Hab auch eine halbe Stunde getestet, ob das Relais hängen bleibt oder so ähnlich...


Jochen

nik Offline

Mitglied


Beiträge: 225

28.05.2006 18:14
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
servus zifix

meine gedanken

ich gehe davon aus:
dass du die richtigen kerzen eingebaut hast, also glühstift !!!

11 volt an der kerze beim glühen wäre ok.
eventuell könnte der vorwiderstand in relais niederohmig geworden sein (sehr unwahrscheinlich) , dann hättes du einen höheren strom an der kerze und keine abschaltung

sonst etwas ratlos

nik


maus Offline

Besucher

Beiträge: 212

29.05.2006 12:15
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
hallo jochen,

habe da was gefunden, schaus dir an, evtl. hängt es dami zusammen?


http://www.rapsinfo.de/fmso/messages/118941.htm


sollten dein drähte dick genug sein - könnte dass auf die glühkerzen übertragen werden?


ist nur so eine vermutung


gruß aus dem schwarzwald


axel mit 33010 mahi / km und einem cbm wasser auf der ladefläche

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.766

29.05.2006 20:06
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
Hallo, Axel und Nik,

danke erstmal für die Tips. Wenn die Spannung wirklich 11 Volt betragen muss, ist sie wohl mit 12 Volt bei mir schon zu hoch. Eine andere Erklärung habe ich zurzeit für diese Vorfälle nicht.

Gruß

Jochen

Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

29.05.2006 20:39
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
Hi Jochen,

die Spannung (Volt) ist nicht unbedingt dafür verantwortlich. Viel wichtiger ist der Strom (Ampere) , der ist für viele Schäden verantwortlich.

Wenn jetzt der Wiederstand in deinen Glühkerzen sehr klein ist fließt mehr Strom (Ampere).


Strom= Spannung/ Widerstand. I = U/R. Ampere = Volt/ Ohm.


Wenn viel Ampere fließen, dann gibt es starke Hitzeentwichlung, die zum Durchbrennen führen kann.



Die schönsten Grüsse

Thomas

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.766

29.05.2006 20:49
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
Lieber Thomas,

der Knackpunkt ist aber, dass der Strom durch die Glühkerze selbst geregelt wird.

Gruß Jochen

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 767

29.05.2006 21:31
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
Hi,

wenn es ein Benziner wäre, würde ich sagen, mal den Zündzeitpunkt prüfen, mal den Typ der Zündkerze prüfen, mal das Gemisch prüfen, das sind bei einem Alfa jedenfalls die Punkte...



Kann es sein, das irgendwie die Verbrennungstemperatur zu hoch ist?



Gruß

Michael

maus Offline

Besucher

Beiträge: 212

30.05.2006 09:52
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
hi zifix,

hatte doch mal das problem mit dem vorglühen, das der schalter nicht kontaktet

habe einen neuen gesucht und dann hat mir ein landmaschinenhändler gesagt das eine kerze 10 ampere zieht - ergo müsstest du mal nachschauen ob deine billig kerzen dies überhaupt vertragen - das mal 4 = 40 A


gruß aus dem schwarzwald


axel mit fast keinem salatöl mehr im tank

nik Offline

Mitglied


Beiträge: 225

30.05.2006 17:20
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
servus zifix

1. ich weiss nicht wie es bei mahindra ist
2. ich weiss nicht wie es bei mahindra ist

generell

glühstiftkerzen für 12 volt anlagen liegen irgendwo einiges unter 12 volt nominal

ablauf

regelkreis 1
vorglühen bei spannung kleiner 12 volt , kann durchaus 8- 10 volt sein (wert steht oft auf der kerze) strom pro kerze um die 15 ampere (kalt)
kommt der starter dazu schaltet das relais um,und zwar so, dass trotz spannungsabfall durch den starter die spannung gehalten wird.

regelkreis 2 ist die kerze selbst
kerze ist eigentlich ein kaltleiter, d.h. anfangs hoher strom, später weniger

könnte auch noch einen thermistor der die temperatur abfragt geben???

gibt auch lösungen bei denen regelkreis 1 nicht vorhanden ist, mann nimmt in kauf, dass die heizwirkung beim starten abfällt

ergo relais kaputt!!!!!!

nik

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.766

30.05.2006 17:45
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
Lieber Nik,

danke, das war mal eine Meldung mit Fakten! Um das mit der Spannung ging es mir! Mittlerweile habe ich die zweite Garnitur Glühkerzen rein geschraubt, und werde mich nun auf die Suche nach dem Relais machen.

Gruß

Jochen

andreas ( gelöscht )
Beiträge:

30.05.2006 19:49
Überlagertes Salatöl Zitat · antworten
Hallo JOchen,
wenn die Kerzen richtig sind, die Düsen ´nicht nachtropfen,= Relais defekt kommt öfters vor.
Ist ist sogar schon vorgekommen,daß beim Kerzen und Relaiskurzschluss ein Schmorschaden auftrat und der Wagen ohne Zündschlüssel alleine ansprang und beim eingelegten Gang sogar ohne fahrer losfuhr-mir sind 3 Fälle bekannt

Seiten 1 | ... 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | ... 128
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen