Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.913 Antworten
und wurde 148.310 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Seiten 1 | ... 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | ... 128
derzweite Offline

Mitglied


Beiträge: 318

26.07.2009 11:02
#1201 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Mit dem schweißen ist es wie mit Fahrrad fahren,daß verlehrnt man nicht!

Ben Offline

Mitglied


Beiträge: 60

27.07.2009 16:39
#1202 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Hi Leute,

mein Inder hat seit dem Wochenende einen Schlafanzug und sieht so aus:



und mit den Ohren für die Spiegel könnte er fast als indischer Waldelefant durchgehen, deswegen darf ich auch keine größererererereren Spiegel montieren sonst wären es auch größere Ohren und damit wäre es ein afrikanischer Elefant und damit ists nicht mehr artgerecht, oder so

Zu viel heiß es ist aber Regen wär auch nicht schön.

Liebe Grüße, Ben

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

17.08.2009 07:49
#1203 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich hatte am Samstag Probleme mit dem Thermostat. Ich habe ihn (oder "es") dann abends ausgebaut und einen neuen 75 Grad Thermostat eingebaut. Nun, mit dem neuen steigt die Temperatur schon bei leichter Belastung schneller an. Deshalb meine Frage: Wie groß dürfen die tolerierbaren Ausschläge an der Temperatur anzeige sein. Ich kann mich nicht erinnern, dass das mal jemand gesagt hätte. Bis 90 Grad. Wie verhält sich die Temperaturanzeige bei euch? Bei meinem Mahi war übrigens noch das "Western Thomson India" Thermostat drin.

Viele Grüße

Jochen

www.metzbox.de

Bernd Offline

Mitglied


Beiträge: 246

17.08.2009 13:37
#1204 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Servus Jochen!

Die Thermostate bzw. die Temperatur ist eine unendliche Geschichte. Bei mir geht's z.B. schon mal Richtung 90 Grad.
Wenn ich die Lüftung einschalte (Heizbetrieb bringt allerdings beim Mahi nichts, um Temperatur wegzunehmen), dann fällt
die Temperatur wieder. Schalte ich das Licht ein, steigt die Temperatur gleich ordentlich. Bei mir wohl eindeutig ein Masseproblem.

Wenn es sich wie bei Dir so mir nichts dir nichts was verändert, würde ich mal evtl. in diese Richtung nachforschen.
Alternativ: Was hast Du für einen Lüfter? Ist evtl. die Welle der Wasserpumpe angeschlagen und deswegen die Lüfterleistung nicht mehr 100%? War bei mir mal der Fall. Dafür gibt's aber sogar ein Reparaturset. Einfach mal vorne am Lüfterrad wackeln.

Hast Du mal die Öffnungen in den Thermostaten verglichen? Evtl. sind diese nicht mehr gleich. Generell haben sich einige mit einem Bypass im Thermostat beholfen,
d.h. ein zusätzliches spanfreies Loch in's Thermostat gebohrt. Soweit ich weiß, fahren einige auch ohne Thermostat rum.

Glück auf!

Bernd

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

17.08.2009 21:10
#1205 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Hallo Bernd,

da werde ich nun mal anfangen einen Bypass zu bohren.
Bei meinem Mahi: Wenn ich den Lüfter einschalte, steigt die Temperatur laut Anzeige. Beim Einschalten des Lichts steigt sie nach meiner Erinnerung nicht (so sehr).

Viele Grüße

Jochen

www.metzbox.de

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 767

17.08.2009 21:27
#1206 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Hi,

mein Thermostat scheint auch zu spinnen...



Gestern bin ich in szeged auf die Autobahn und plötzlich gin das Thermometer in den roten Bereich... Das Kühlwasser ist im Ausgleichsbehölter auch mehr geworden.

Also rechts ran, etwas abkühlen lassen und dann Fenster auf und gemütliche 90 auf der Autobahn.

Dann hat sich die Temperatur auf so 90 C gehalten.

Das Wetter war schlecht - nur so 30 C, also an der Wärme lag es auch nicht.

Kurz vor Prag war plötzlich alles wieder normal, dann Richtung Teplice wieder zu warm, dann ging es wieder...

Wie mein Blinker, mal geht er, mal nicht.

Gruß

Michael

(\__/)
( ° ° )– Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

22.08.2009 10:02
#1207 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Hallo zusammen,

übrigens ist beim alten Thermostat oben eine "68" oder "89" eingeschlagen.

Viele Grüße

Jochen

www.metzbox.de

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 654

24.08.2009 12:51
#1208 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Sommerloch...!



Gruß Thomas

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

25.08.2009 07:59
#1209 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Hallo zusammen,

nach Aussage eines erfahrenen Kfz Technikers dient die Bohrung im Thermostat ausschließlich zur Entlüftung bei ungünstiger Einbaulage. Sie hat auf die thermische Funktionalität keinen Einfluss. Ich habe deshalb erstmal kein Loch gebohrt.
Jetzt habe ich einen 72 Grad Thermostat drin und bin immer noch nicht vollständig zufrieden. Vielleicht verkauft mir Andreas ja ein Original. Ich habe jetzt nämlich wegen der beseeren Verfügbarkeit einen Wahler drin. Vom Teilehändler.


Viele Grüße

Jochen

www.metzbox.de

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

29.08.2009 08:26
#1210 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Diese Elektrik steckt voller Geheimnisse!

Ein "Problem" hat sich von selbst erledigt: Die leicht glimmende Ladestromkontrollleuchte. Gestern, als ich zum ersten mal seit langem wieder im Dunkeln gefahren bin, hat sie nicht mehr geglimmt.

Viele Grüße

Jochen

www.metzbox.de

derzweite Offline

Mitglied


Beiträge: 318

29.08.2009 10:04
#1211 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

eindeutiger Fall,


Kontrollleuchte defekt!!!!!!!!!!!!!!

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

29.08.2009 12:17
#1212 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Njet, die Disco Beleuchtung funktioniert immer noch perfekt! Aber kann mir mal einer erklären, warum hier kein manueller Zeilenumbruch mehr möglich ist?
Viele Grüße Jochen


www.metzbox.de

derzweite Offline

Mitglied


Beiträge: 318

29.08.2009 17:09
#1213 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Nje snaju !

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

28.09.2009 10:42
#1214 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Hallo,

in unserem Urlaub ist mir die Drehmomentschwäche des kalten Diesels erstmals richtig aufgefallen. Die Einfahrt zum Haus war locker 30 bis ? Prozent. Mit dem kalten Turbodiesel musste ich zwei mal Anlauf nehmen um hoch zu kommen.

Viele Grüße

Jochen

www.metzbox.de

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 767

01.10.2009 11:46
#1215 RE: Überlagertes Salatöl Zitat · antworten

Wer ist D ET 877?

Diesen Mahindra habe ich Anfang der woche auf der A1 Lübeck-Hamburg gesehen!



Gruß

Michael

(\__/)
( ° ° )– Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite

Seiten 1 | ... 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | ... 128
Heizung »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen